Neues Lieblingsaccessoire: Baskenmütze

IMG_8468 (2)

Ihr Lieben,

in letzter Zeit komme ich kaum dazu, etwas zu posten. Die Klausurenphase steht an und außerdem gehe ich nächstes Jahr ins Praxissemester und da gibt es einiges zu organisieren. Ende Februar werde ich nach Belgien fahren und dort die nächsten sechs Monate bei einem Praktikum verbringen. Ich freue mich schon darauf, euch davon zu berichten, wenn es so weit ist! Das Praktikum mache ich bei der Schmuckdesignerin Lien Hereijgers in Antwerpen – der Schmuck ist wahnsinnig schön und ich freue mich so sehr darauf, dort zu arbeiten!

IMG_8462 (2)

Jetzt aber zum Outfit. Die Fotos sind schon an Weihnachten entstanden – es war tatsächlich warm genug, um ohne Jacke raus zu gehen. Wie ihr wisst, liebe ich die Kombiation aus kuscheligen Pullis und ausgestellten Midi Röcken. Hier trage  ich – all black-  einen schwarzen Pullover mit einem kleinen Stehkragen und meinen Spitzenrock. Dieser Rock war eine meiner besten Investitionen letztes Jahr. Man kann ihn so gut kombinieren – mit Bluse, Pulli oder Lederjacke, er sieht immer edel und stylisch aus! Das Besondere an dem Outfit ist allerdings die Baskenmütze! Ich liebe Hüte aller Art und Größe! Früher hatte ich ein Problem damit, Hüte zu tragen, da ich zu unsicher war! Ständig dachte ich, die Leute starren mich an, weil es blöd aussieht.  Heute denke ich darüber nicht mehr so viel nach, ich fühle mich schön und selbstbewusst und was die Leute denken könnten, stört mich nicht.

Also – zieht einfach an, was euch gefällt!

IMG_8509 (2)IMG_8485 (2)IMG_8466 (2)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s